24. September 2020
Swissôtel Zürich

Programm

kaps-Tagung Digitalisierung des Gesundheitswesens
24. September 2020

08:30
09:00

Registrierung und Kaffee

09:00
09:05
Begrüssung durch die Tagungsleitung
09:05
09:40
Keynote
Datenschutz – die Bremse für eHealth?
  • Aktuelle Entwicklung E-Health
  • Die Auswirkungen von Datenschutzgrundverordnung und Datenschutzgesetz
  • Elektronisches Patientendossier
09:40
10:30
Referat
Neuerungen in der Datenschutzgesetzgebung und Auswirkungen im Gesundheitswesen
  • Die neuen Standards aus dem europäischen Recht
  • Das revidierte DSG
  • Die neu zu beachtenden Punkte in der Praxis
10:30
11:00

Kaffeepause

11:00
11:45
Referat
Datenschutz vs. Digital health? Wie geht man mit dem Datenschutzlabyrinth um
  • Die OnlineDoctor Founder Story
  • Effizienzsteigerung durch Digitalisierung
  • Die technische Möglichkeiten
  • Die juristischen Herausforderungen
11:45
12:15
Referat
Der digitale Arztbesuch: Herausforderungen für den Patientendatenschutz
  • Welche Verantwortung tragen die Gesundheitseinrichtungen und die Ärzteschaft?
  • Wie steht es mit der ärztlichen Schweigepflicht?
  • Wie kann der Patientendatenschutz in der digitalen Welt gewährleistet werden?
12:15
12:30

Fragerunde Vormittag

12:30
13:30

Mittagessen

13:30
14:00
Session I
Der Einsatz von Blockchain im Gesundheitswesen
  • Möglichkeiten des Einsatzes
  • Wie sicher sind die Daten
  • Welche Grenzen setzt der Datenschutz
13:30
14:00
Session II
Transformation zum digitalen Gesundheitswesen
  • Die fortschreitende digitale Transformation im Gesundheitswesen bietet immer mehr Möglichkeiten an digitalen Gesundheitsdiensten
  • Mit der Anwendung dieser digitalen Gesundheitsdienste hinterlässt der Mensch als Patient und Konsument seinen persönlichen, digitalen Fussabdruck
  • Es stelle sich die Frage, ob mehr Wissen über seine Person im Internet dem Menschen bei seinem persönlichen Gesundheitsmanagement helfen kann?
14:00
14:30
Session I
Mögliche Verwendung von Abrechnungsdaten in der Integrierten Versorgung
14:00
14:30
Session II
Künstliche Intelligenz in der Neuroradiologie
  • Automatisierung in der Diagnostik
  • Lernende Systeme als Unterstützung in der Auswertung komplexer Bilddaten
  • Datenschutz und Anonymisierung
14:40
15:25
Referat
Mobile Insights: Verstärkung im Kampf gegen COVID-19
15:25
15:55

Kaffeepause

15:55
16:25
Referat
Grundsatzfragen in staatsrechtlicher Sicht
  • Schutz der Autonomie der Patientinnen und Patienten
  • Unvermeidliche Einschränkungen des Persönlichkeits- und Datenschutzes im Pandemie-Notstand
  • Schutz der Gesundheitsdaten als Teil der medizinischen Ethik
17:00
17:15

Fazit und Verabschiedung